Erstmalig werden über 100 Bands den SUMMER BREEZE Besuchern 2010 einheizen. Genauer gesagt 101 Bands werden es sein. Diese 101te Band wird die schon von den vergangen SUMMER BREEZE Auftritten bekannte BLASMUSIK ILLENSCHWANG sein. Die Blasmusiker werden wieder zeigen, dass die BLASMUSIK  ILLENSCHWANG nicht auf dem SUMMER BREEZE Inventar fehlen sollte. Ob Jung oder Alt, jeder schunkelte in den letzten Jahren mit. Das reichhaltige Repertoire der Musiker erstreckt sich von fetzigen Märschen bis hin zu langsamen ruhigen Walzern. Somit sind die Opener des SUMMER BREEZE im Bezug auf den Musikstil ein musikalisches Schmankerl schlechthin.

[nggallery id=37]

CAMEL STAGE

Wo denn hin mit den 101 Bands? Die Veranstalter und A. Ostertag entschieden sich in diesem Jahr, die Bands auf vier Bühnen zu verteilen. Die vierte Bühne wird sich in der Nähe des Partyzeltes befinden. Sie entschlossen sich, die vierte Bühne CAMEL STAGE zu taufen. Hier werden einige Bands die Umbaupausen der Partyzeltbühne überbrücken. Zu den Bands werden die THE MEAN oder die hochgelobten GRAILKNIGHTS gehören.

Nuclear Blast Label Night

Wie schon im vergangen Jahr fand die Label Night am Mittwochabend des SUMMER BREEZE großen Zuspruch. Im Jahr 2010 wird nun das Label Nuclear Blast an der Reihe sein. Nuclear Blast wird einige seiner hochkarätigsten Bands aufs Summer Breeze entsenden, um das Label würdig zu repräsentieren. Der Mittwochabend ist der Abend, an dem die Besucher mit einem 3-Tages-Ticket teilnehmen können. Der offizielle Beginn des SUMMER BREEZE wird erst am Donnerstagmorgen sein. Die Label Night dient als Schmankerl für die Campingplatzbesucher. Es gibt keine gesonderten Tickets für diesen Mittwochabend zu kaufen. Das Ganze wird wie gewohnt im Partyzelt stattfinden.

Das Billing der Nuclear Blast Label Night auf dem SUMMER BREEZE am Mittwoch dem 18.08.2010:

UNLEASHED
RAGE
EQUILIBRIUM
SUFFOCATION
SUICIDAL ANGELS
ANNOTATIONS OF AN AUTOPSY
MILKING THE GOATMACHINE

MILKING THE GODMASCHINE

MILKING THE GOATMASCHINE

MILKING THE GOATMACHINE zählen zu einem der gelungensten Spaßprojekte im Death-Grind. Die deutschen MTG wurden im Jahr 2008 gegründet und können auf eine schon recht steile, stetig nach oben führende Karriere zurück blicken. In diesem Jahr sind die Mannen von MILKING THE GOATMACHINE für fast alle großen deutschen Metal Festivals gebucht. Auch auf dem diesjährigen SUMMER BREEZE werden MILKING THE GOATMACHINE ihre Fans mit ihrer Anwesenheit beglücken. Sie werden dem Publikum einige Livekrachers ihres Debütalbums „Back From The Goats“ präsentieren. Die Klassiker „Sour Milk Boogie” und „Born, Lost And Captured“ mit ordentlich Blast Beats werden auch den einen oder anderen SUMMER BREEZE Besucher in den Bann der maskierten Ziegenbande ziehen.

Weitere Informationen zum SUMMER BREEZE