Mit "HACKNEYED" wurde ein weiterer Leckerbissen fürs Kettersäch Chapter V bestätigt

HACKNEYED melden sich mit einem Paukenschlag wieder zu Wort, Ihr aktuelles Studioalbum „Carinival Dadavre“ veröffentlichten die Truppe aus

HACKNEYED melden sich mit einem Paukenschlag wieder zu Wort, Ihr aktuelles Studioalbum „Carinival Dadavre“ veröffentlichten die Truppe aus Abtsgmünd auf dem diesjährigen SUMMER BREEZE. Mit dem neuen Presswerk im Gepäck werden HACKNEYED die Bühne der am 15.10.2011 stattfindende Kettersäch Metal Night Chapter IV erobern.

HACKNEYED

HACKNEYED

Mit einem Altersdurchschnitt von gerade mal ca. 20 Jahren zählen 2006 gegründeten HACKNEYED bereits schon zu den alten Hasen im Geschäft. Sie begeisternten ihre Fans bereits auf den Großten Open Air Veransaltungen Europas, dem With Full Force, SUMMER BREEZE und sogar schon auf Wacken.

Nach dem Ihre ersten beiden Alben „Death Prevails(2008)“ und „Burn After Reaping (2009)“ bei Nuclarblast veröffentlicht wurden, wechselten HACKNEYED beim letzten Album „Carnival Cadavre (2011)“ zu Lifeforce Records 2011.

Im Jahr 2009 gewährten uns die Jungs von HACKNEYED ein Interview welches ihr hier unter folgendem Link nachlesen könnt! >> klick mich <<

In diesen Tagen sind es allerdings keine 5 Jungs mehr, nach dem Basser Alex Büttners die Band aus persönlichen Gründen verlassen hatte, präsentieren sie ihren Fans Bassistin Tini welche die Band wieder vervollständigte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie verstehen es live das Publikum mit ihren Brachialen Hymnen zum toben zu bringen. Aber macht euch doch einfach selbst am 15.10.2011 in Traustadt ein Bild davon.

Aktuelle Besetztung

Tini – E-Bass
Philipp Mazal – Gesang
Devin Cox – E-Gitarre
Juan Sierra – E-Gitarre
Tim Cox – Schlagzeug

Weitere Informationen zur „Kettersäch Metal Night“