Mission Ready Festival steht in den Startlöchern – das erste Punkrock- und Hardcorefestival findet in Giebelstadt statt

Letzte Woche waren noch Fanta 4 zu Gast, am kommenden Samstag, den 1.Juli stehen alle Zeichen auf „Mission

Letzte Woche waren noch Fanta 4 zu Gast, am kommenden Samstag, den 1.Juli stehen alle Zeichen auf „Mission Ready“ in Giebelstadt auf der ehemaligen Airbase. Das erste Punkrock-, Ska- und Hardcorefestival der Region verspricht eine illustre Auswahl von hiesigen Größen der Szene sowie einigen Newcomern. Punk ist ein Ausdruck von Freiheit in allem was man tut – und dieses Motto haben sich die Veranstalter für sich und ihr Festival verinnerlicht und zelebrieren mit dem „Mission Ready“ ein Festival, das es so noch nie in der Region gab. Man hat sich bewusst für einen Tag entschieden – mit Luft nach oben. Anreise kann aber bereits ab Freitag, 30.06.erfolgen, der Campingplatz ist da bereits geöffnet. Es wartet auf die Fans am Freitag auch eine Warm – Up Party sowie am Samstag eine Aftershow, um das Ganze gebührend ausklingen zu lassen. Die späteste Abreise ist am Sonntag, den 02.07.um 12 Uhr.

Die Veranstalter haben Giebelstadt für seine gute Verkehrsanbindung sowie den kurzen wegen zwischen den zwei Bühnen und den Essens- und Getränkeständen gewählt. Zudem gibt es als Rahmenprogramm noch eine kleine Skateanlage. Aber hauptsächlich gilt das Augenmerk den Bands an diesen Tag, allen voran Headliner Flogging Molly, die ihre neue CD vorstellen! Zudem sind unter anderen mit an Bord: Me First and the Gimme Gimmes, Agnostic Front, Madball, Terror, Sondaschule, Massendefekt, Deez Nuts und Rantanplan. 15 Bands heizen den Besuchern ein, die auch noch vor Ort ihr Ticket erhalten. Und auch der Wettergott soll es am Samstag gut mit den Fans meinen, sprich alle Zeichen stehen auf „grün“und für Mission Ready und seinen Erfolg!

Infos rund um das Festival und die neusten News gibt es unter www.missionready.de

 

Pin It