Das METAL FRANCONIA Team freut sich, dem Dettelbacher Publikum die Schweinfurter HATRED präsentieren zu können.

HATRED

Von Mirko Endres und Evil Ewald wurde die Band HATRED im Jahr 1988 gegründet um sich voll und ganz oldschooligen Thrashmetal zu wittmen. Das Lineup HATRED´s fand im Juli 2000 seine Vervollständigung. Anfang 2001 absolvierten die Jungs ihre erste Session vor ca. 400 Zuschauern. Ihre eigenen Songs fanden schon in der Anfangszeit HATRED´s enormen Anklang. Durch ihre immer größer werdende Beliebtheit und musikalischen Fähigkeiten wurde es ihnen ermöglicht alsSupport von Tankard oder Onkel Tom aufzutreten.

In der zweiten Hälfte des Jahres 2002 veröffentlichte HATRED ihre erste DEMO-CD mit dem Titel „Fractured“. Daraufhin folgten Gigs mit Doro, Annihilator oder Testament.

Das erste Studioalbum „Soulless“ wurde im April 2004 in den Dorian Gray Studios in Eichenau eingespielt. Schlag auf Schlag wurde kurze Zeit später in den Frankfurter RTL-Studios ein professioneller Videoclip zum Song „Betrayal“ gedreht.

Nach einigen Shows mit Sodom Destruction oder Ektomorf waren sie wieder auf der suche nach einem neuen Label fürs kommende Album. Die fränkischen HATRED werden beim deutschen Label Twilight-Vertrieb für zwei Alben unter vertrieb genommen. Kurze Zeit später gewinnen die Jungs einen Slot auf dem berühmt berüchtigten Dubai Desert Rock. Dort können sie sich neben Motörhead oder Opeth unter Beweis stellen.

Somit dürfen sich die METAL FRANCONIA FESTIVAL Besucher auf fränkischen Thrashmetal Part excellance freuen. Die Jungs verstehen es, sensationellen Oldschoolthrash, an den Mann zu bringen.

Ende des Jahres 2009 gewannen die Jungs zudem den Brütal Legend Hymne Contest! Als Gewinn konnten die Jungs ihre Hymne „Mosh Crüe“ im professionellen Studio von Rain Productions in Köln einspielen. Den Siegersong “Mosh Crüe“ werden die Jungs wohl auch dem Publikum in der Frankenhalle auf die Ohren pressen.

Sicherlich wird aber auch der Song „Caught In The Pit“ vom 2008 erschienenen Album „Madhouse Symphonies“ vorangepeitscht. Zudem werden sie der Menge mit Songs ihres aktuellen Albums „Destruction Manual“ ordentlichst einheizen. In diesem Sinne, lasst euch den Gig der Schweinfurter HATRED nicht entgehen.

Aktuelle Besetzung

Matthias „Bacchus“ Mauer – Gesang
Martin „Maddin“ Köth – Gitarre
Frank „Kört“ Schmauser – Gitarre
Harald „Hudson“ Schmitt – Bass
Daniel „Evil Ewald“ Buld – Schlagzeug

Gesamtes Billing

ABSENT/MINDED (GER) – ALESTORM (SCO) – A TRAITOR LIKE JUDAS (GER) – DEADLOCL (GER) – DEFUSE MY HATE (GER) – DELIRIUM TREMENS (GER) – GOREGONZOLA (GER) – HATRED (GER) – INHUME (NL) – JUSTICE (GER) – NAPALM DEATH (UK) – NEW BORN HATE (GER) – RAGE (GER) – RANZ BÖLLNER and the Heavy Metal Warriors (GER) – SWASHBUCKLE (USA) – THE UNCROWNED (GER) – ULTRAWURSCHT (GER/AUT)

Tickets

Nutz die letzte Chance euch die günstigeren Tickets im VVK zu sichern.
Bis einschliesslich Sonntag (20.03.2011) könnt ihr im Shop noch mit Überweisung bestellen. Per Nachname geht dies noch bis einschliesslich Sonntag den 27.03.2011

Vorverkauf Abendkasse
Festivalticket mit Camping
34 €
41 €
(falls noch nicht ausverkauft)
Festivalticket ohne Camping
29 € 36 €
Tagesticket Freitag 01.04.

18 €
Tagesticket Samstag 02.04.

22 €

Zudem könnt ihr die Tickets an folgenden Stellen bekommen.

Würzburg:
H2O
Karmelitenstr. 28
97070 Würzburg
Tel.: 0 931 – 57 26 11
Fax.: 0 931 – 57 32 21
info@h2o-records.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 11.00 – 19.00; Sa: 11.00 – 16.00

Bamberg:
Bvd Kartenservice
Lange Straße 22
96047 Bamberg
Telefon: 09 51 – 9 80 82 – 20
Fax: 09 51 – 9 80 82 – 30
info@bvd-ticket.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.00 – 18.00; Sa: 9.00 – 13.00

Schweinfurt:
ROCKFABRIK
Adolf-Ley-Str. 5
97421 Schweinfurt
info@rockfabrik-sw.de
+49 97 21 / 94 82 10 1
http://www.rockfabrik-schweinfurt.de
Zu den normalen Öffnungszeiten der Rofa

Dettelbach:
Touristikbüro im KuK Dettelbach
Rathausplatz 6
97337 Dettelbach
Tel.: 09324 / 35 60
info: tourismus@dettelbach.de
Öffnungszeiten:
Montag – Samstag 10 – 13 und 14 – 17 Uhr

Karten gibt es auch bei den Auftritten von JUSTICE (www.justiceweb.de) am Merch.

Metal Franconia Festival 2011

Metal Franconia Festival 2011

Weitere Informationen zum Metal Franconia Festival