Mit ALESTORM und SWASHBUCKLE konnten zwei der angesagtesten Pirat-Metal Bands fürs Billing des Metal Franconia Festials 2011 gewonnen werden.

ALESTORM

Die schottischen ALESTORM beehren zum wiederholten Male die Frankenhalle. Nach ihrem phänomenalen Gig auf dem Rockmania (erster Gig in Deutschland überhaupt) im Jahre 2008 werden Christopher, Gareth, Dani und Pete in diesem Jahr die Gäste des Metal Franconia Festivals mit ihrem Pirate-Metal begeistern.

Ihr Sound ist einfach unverkennbar, dazu noch sehr facettenreich. Keyboardmelodien aber auch Einflüsse von Power-, Trash- und Folk-Metal kitzeln das gewisse Etwas aus den Songs heraus. Ihre Texte handeln größtenteils von Piraten Geschichten. Daher ist wohl auch Pirat-Metal für die Band ALESTORM völlig zutreffend.

Nach erfolgreichen Touren mit Korpiklaani, Die Apokalyptischen Reitern oder Grave Digger konnten ALESTORM nun fürs Metal Franconia Festival bestätigt werden.

Auf dem Metal Franconia Festival wird es wohl auch wieder ein Hitfeuerwerk der Schotten geben. Songs wie „Heavy Metel Pirates“ oder „Captain Morgan’s Revenge“  dürften beim Gig des Quartettes nicht fehlen.

SWASHBUCKLE

SWASHBUCKLE aus New Jersey (Amerika) machen nicht nur die Weltmeere unsicher, sondern entern auch mit ihrem Pirat-Trash-Metal die Bühne des Metal Franconia Festival. Admiral Nobeard, Comodore RedRum und Schlagzeuger Bootsmann Collins werden ihren Fans mit dem „Song Cruise Ship Terror“ so richtig einheizen. Der Song wurde auf dem 2009 veröffentlichten Album „Black to the Noose“ herausgebracht.

Das Trio veröffentlichte im September 2011 ihr aktuelles Presswerk mit dem Titel „Crime Always Pays“. Mit „Crime Always Pays“ konnten SWASHBUCKLE nahtlos ans Vorgängerwerk „Back to the Noose“ anschließen.

Wie auf ihren Alben werden die Jungs mit Zwischenstücken Ihren Auftritt das gewisse Etwas verpassen. Mit ihren Songs werden SWASHBUCKLE definitiv auch auf dem Metal Franconia Festival für den ultimativen Moshpit Faktor sorgen.


Tickets

Vorverkauf Abendkasse
Festivalticket mit Camping
34 €
41 €
(falls noch nicht ausverkauft)
Festivalticket ohne Camping
29 € 36 €
Tagesticket Freitag 01.04.

18 €
Tagesticket Samstag 02.04.

22 €

Achtung!!!
Limitiert auf 1500 Stück!!
Somit sichert euch rechtzeitig euer Ticket!

Per Vorkasse werden Bestellungen bis zum 18.03.2011, per Nachnahme bis zum 25.03.2011 angenommen bzw. solange der Vorrat reicht.

Erhältlich über den Queens of Metal Shop
http://shop.queens-of-metal.de

Camping

Campingground wird auf 500 Stück limitiert sein.
Zeltplatz öffnet deffintiv erst am Freitag den 01. April 2011 um 9.00 Uhr.
ACHTUNG GLASVERBOT auf dem Zeltplatz!!!
Aus Platztechnischen Gründen kann nicht direkt neben dem Auto gecampt werden.

Special

Soffbänder für die Wochenendticket-Inhaber

Metal Franconia Festival 2011

Metal Franconia Festival 2011

Weitere Informationen zum Metal Franconia Festival