Matt Gonzo Roehr: EP „Alles ändert sich“

Matt Gonzo Roehr, seines Zeichens Ex – Gitarrist der Onkelz, will es jetzt auch noch mal wissen. Und

Matt Gonzo Roehr, seines Zeichens Ex – Gitarrist der Onkelz, will es jetzt auch noch mal wissen. Und sein neuestes Werk „Alles ändert sich“ ist gleichzeitig Programm: Denn statt wie auf den beiden vorherigen Alben auf die Hilfe eines Sängers und englischsprachige Texte zu setzen bzw. wie bei der „Blitz & Donner“ alles auf eigene Faust zu machen, hat er sich jetzt Schützenhilfe bei Frei.Wild Frontmann Philipp Burger gesucht und mit ihm zusammen bei der EP gearbeitet – und wohl auch an seine Gesangsstimme.

Die Fruchtbarkeit dieser Verbindung hört man den vier Songs von Anfang an. Während der Titelsong „Alles ändert sich“ sich gleich im Ohr festsetzt, rockt auch Nummer 2 „Das Feuer“ ordentlich über den CD Player. Gänzlich anders kommt dagegen Track 3 „Gegen eure Lügen (steht mein Wort), das als Ballade anfängt und nach der Hälfte dann doch wieder rockig ausläuft. „Wir sind uns näher“ ist nicht nur der letzte Titel auf der EP, er ist auch wesentlich schwächer als die anderen Songs, aber dennoch gut hörbar. Man kann noch gespannt sein, was man weiteres von Herrn Roehr erwarten kann.

Jetzt rockt er erstmal mit Frei.Wild bei deren „Feinde deiner Feinde“ – Tour fleißig mit und die Fans der Onkelz können sich auch über das ein oder andere Onkelz Lied in seinem Repertoire freuen.

„Alles ändert sich“

1. Alles ändert sich
2. Das Feuer
3. Gegen eure Lügen (steht mein Wort)
4. Wir sind uns näher

VÖ: 02.11.12
Label: Rookies & Kings