LORDI – Killection

Die finnischen Monster treiben nun schon seit 1992 ihr Unwesen. Doch der richtige Durchbruch kam für Mr. Lordi

Die finnischen Monster treiben nun schon seit 1992 ihr Unwesen. Doch der richtige Durchbruch kam für Mr. Lordi und seine Band erst 2006. Da gelang es Ihnen als erste und bis heute einzige finnische Band den Eurovision Song Contest zu gewinnen. Dieser war der internationale Durchbruch mit dem Song „Hard Rock Hallelujah“ vom Album „Arockalypse“.

Und nun kommt das neue Werk der Monster auf den Markt. „Killection“ ist ein fiktionales Compilation-Album geworden“, fasst Mr. Lordi die abgefahrene Idee in seinen eigenen Worten zusammen. „Es umfasst all die Songs, die LORDI zwischen Anfang der 70er und 1995 geschrieben hätten, hätten sie damals schon existiert. Und wie sich das für eine gute Compilation gehört, befindet sich auch noch ein brandneuer Song aus dem Jahr 2019 darauf.“

Und das merkt man auch. Die Songs klingen nicht nach modernen Metal-Songs, sondern viel rauer, dreckiger und mehr nach Rock´n Roll. Kurz gesagt, einfach LORDI. Ab dem 31.01.2020, gibt es das Album zu kaufen.