Kraftklub kommen am 8. November 2011 ins Würzburger Jugendkulturhaus Cairo

Ossis stehen im Ruf, ganz besonders gerissen zu sein. Wie sonst sollen sie vierzig Jahre ohne Warenfetischismus, Pornohefte

Ossis stehen im Ruf, ganz besonders gerissen zu sein. Wie sonst sollen sie vierzig Jahre ohne Warenfetischismus, Pornohefte und Softdrinks überlebt haben? Kraftklub, bekanntermaßen die schönsten Söhne Karl-Marx-Stadts, machen diesem Ruf alle Ehre. Und kommen am Dienstag, 8. November, ins Würzburger Jugendkulturhaus Cairo. Einlass ist um 20 Uhr, los geht’s um 20.30 Uhr.

Kraftklub

Kraftklub

Innerhalb des letzten Jahres spielten sie im Vorprogramm von Casper, Fettes Brot und den Beatsteaks und absolvierten ein stolzes 32 Daten umfassendes Festivalprogramm. Sprich: sie haben die eigene Bühnenshow zu bestechender Perfektion reifen und die ganze Verantwortung einfach den Headliner tragen lassen. Doch die Zeiten sind jetzt vorbei. Kraftklub treten im Herbst aus dem Support-Schatten heraus. Bis in die Haarspitzen motiviert, fit wie Germina-Turnschuhe und mit ihrem ersten, alles bisher da Gewesenes übertrumpfenden Debütalbum im Kassettendeck. Kraftklub machen jetzt auf Headliner. Auf einer Tour, die so viele Daten umfasst, dass wir selber aufgehört haben, nachzuzählen. „Autobahn zur Hölle“ heißt das neue Album.

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 20.30 Uhr

Tickets

Karten gibt es online unter www.posthalle.de. Lokale Vorverkaufsstellen sind die Posthalle, Bahnhofplatz 2, 97070 Würzburg; H2O, Karmelitenstraße 28, 97070 Würzburg sowie bundesweit an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Telefonische Bestellung: 0180 55 700 70 (14 Cent/Minute).