Ektomorf – Fury

Ektomorf werden 25 – wenn das kein Grund zum Feiern ist. Zoltán „Zoli“ Farkas gründete 1993 die Band

Ektomorf werden 25 – wenn das kein Grund zum Feiern ist. Zoltán „Zoli“ Farkas gründete 1993 die Band und ist das einzige verbliebene Gründungsmitglied. Das Mastermind der Band hatte schon immer mit Rassismus und Vorurteilen zu kämpfen, aber gegen alle Widerstände hat er es mit seiner Band geschafft, sich einen internationalen Fan-Kreis auf zu bauen. Dabei handeln die Text meist von Schmerz, Hass, Diskriminierung und gesellschaftlichen Missstände, aber sie zeigen auch einen starken Willen diese Probleme zu überwinden. „Fury“ kommt mit 10 neun Songs angaloppiert und walzt in guter Trash-Manier alles nieder was sich in den Weg stellt. Somit gibt’s ab dem 16. Februar wieder frischen Trash-Metal auf die Ohren.