von Günther Beckstein offiziell zu „Botschaftern der Oberpfalz“ ernannt oder wie alles mit einer Blondinen-Ski-WM begann

Nur ein einziges Mal wollten die sechs Burschen aus der nördlichen Oberpfalz in dieser Konstellation auf der Bühne stehen und „Heavy Volxmusic“ spielen. Doch es kam alles anders: als man sich aufgrund der extrem guten Resonanzen schwor, noch einmal zu spielen, wenn es denn eine Anfrage gäbe, landeten die Musiker als Live-Act auf der „Blondinen SKi-WM“ mit Mickie Krause. Wenig später hatten sie ihren ersten Plattenvertrag bei Sony/BMG in der Tasche.

2008 wurden sie vom damaligen Ministerpräsidenten Günther Beckstein offiziell zu Botschaftern der Oberpfalz ernannt. Diesem Ruf werden sie nur einige Monate später bei MTV home mit Joko und Klass gerecht, wo sie in Lederhosen „Basket Case“ spielen.

Am 3.6. Wird mit „Ey-Oh“ ihr neues Album erscheinen.

Seit 12 Jahren spielen die Troglauer in Originalbesetzung (!) und begeistern ihre Fans in ständig neuen Gebieten. Sie schafften es den Trailersong für den RTL Quotenhit „Bauer sucht Frau“ zu liefern und schrieben für Maria Höfl-Riesch den Song „Maria – The Elegance of Speed“, der bei jeder ihrer Zieleinfahrten gespielt wurde und von den Troglauern in Schladming live zur Feier ihrer WM Goldmedaille performed wurde. Ihr erster Hit „Haberfeldtreiber wurde zum Bayern 3-„Schlager der Woche“.

Zudem können die Troglauer von sich behaupten, die bisher einzige Band zu sein, die sowohl bei MTV (2009) als auch beim Musikantenstadl (2014) in Trachtenlederhosen aufgetreten sind! Das zeigt wie generationsübergreifend und authentisch die Band aufgestellt ist.

Alle ihre veröffentlichten Alben konnten sich in den Top 100 Media Control Charts platzieren. Ihr 2014 veröffentlichtes viertes Album marschierte in den Deutschen Charts sogar auf einen sensationellen Platz 21.

Ihre Open Airs sind mit rund 6.000 Besuchern stets ein überregionales Highlight. Auf Bayerns größten Volksfesten (z.B. in Straubing und Karpfham) bringen sie das feierwütige Publikum ebenso in Ekstase wie bei den Fendt Feldtagen (über 7.000 Zuschauer) oder beim LWH Fest auf dem Cannstatter Wasn (ausverkauft).

Nachdem sie mit dem Titelsong „Ey-Oh!“ schon Anfang März einen unmissverständlichen Wochenend-Schlachtruf aus ihrem umfunktionierten Kuhstall in die Welt geschickt haben, melden sich die Troglauer Buam, Bayerns scheuklappenfreister Exportschlager in Sachen „Heavy Volxmusic“, diesen Sommer mit dem fünften Studioalbum zurück: „Ey-Oh!“, der brandneue Longplayer der sechs Buam, erscheint am 3. Juni 2016 bei Telamo. Als Standard-Edition sowie als exklusive Fanbox mit vielen, vielen Extras erhältlich, präsentiert die Party-Combo ihre unverkennbare Mischung aus eingängigem Volksmusik-Schwung und druckvollen Rockgitarrenwänden dieses Mal in HD-Qualität: Heavy Dauerparty!

Termine:

04.05. Heldenfingen, Maifest
07.05. Lackendorf, Frühlingsfest
13.05. Schammelsdorf, Biertage
17.05. Simbach am Inn, Pfingstdult
04.06. Kemnath, Troglauer Buam Open Air