ICED EARTH durchlebten Höhen und Tiefen. Absolvierten Gigs vor Tausenden von Besuchern. Die Erfolgsgeschichte begann 1984 in Indiana, damals gründete Jon Schaffer die Band “Purgatory”. Bei Century Media errangen sie nach der Namensänderung in ICED EARTH einen Plattenvertrag für ihr DEMO “Enter the Realm”.

Von diversen Line-Up Wechseln geplagt, stehen nun in der Rockfrabrik Nürnberg Stu Block, Raphael Saini, Troy Seele, Luke Appleton und Mastermind Jon Schaffer gemeinsam auf der Bühne.

 

 

Stu Block, der seit dem vergangen Album „Dystopia“ den Part am Micro bei ICED EARTH übernahm ist mittlerweile aus der Band nicht mehr weg zu denken. Die erste Skepsis der Eingefleischten ICED EARTH-Fans die ICED EARTH doch sehr mit Matthew Barlows Stimme identifizierten konnte er voll Enz überzeugen. Stimmlich konnte sich Stu Block auch weiterentwickeln und sich bei den Songs des noch aktuellen Albums „Plagues Of Babylon“ bestens mit einbringen.

Nach dem ICED EARTH Anfang 2011 schon 7000 Tonnes of Metal auf hoher See enterten, könnt ihr sie nun auf in der Rockfabrik Nürnberg mit festem Boden unter euren Füßen genießen. Egal, ob auf See oder an Land, ICED EARTH bieten ihren Fans geniale Liveshows.

Jon Schaffer schrieb mit dem Song “Watching over me” Metalgeschichte. Daher dürfte der Song auch auf der Setlist des Gigs in der Rockfrabrik Nürnberg nicht fehlen. Diesen Song widmete Jon Schaffer er seinem verstorbenen Freund.

Frisch gepresst, werden ICED EARTH beim Gig in der Rockfabrik ihr neues Studioalbum „Plagues Of Babylon“ im Gepäck haben. (Die ersten Kritiken hierzu fallen mehr als überzeugend aus!!)

iced-earth-plagues-of-babylon

Stellt euch ein auf eine perfekte Show mit einer ungewöhnlichen Setlist aus alten ICED EARTH Klassikern und Material vom neuen Album.

ICED EARTH Tour Daten 2014

09.01.2014

GER

Saarbrücken Garage

10.01.2014

NED

Hengelo Metropol

11.01.2014

BEL

Antwerp Trix

12.01.2014

GBR

Birmingham O2 Academy

13.01.2014

IRE

Dublin Button Factory

14.01.2014

GBR

London O2 Academy Islington

15.01.2014

FRA

Paris Le Trabendo

17.01.2014

ESP

Madrid Sala Caracol

18.01.2014

POR

Lisbon Paradise Garage

19.01.2014

ESP

Valencia Rock City

20.01.2014

ESP

Barcelona Razzmatazz 2

22.01.2014

SWI

Pratteln Z7

23.01.2014

ITA

Romagnano Rock ’n‘ Roll Arena

24.01.2014

SLO

Ljubljana Kino Siska

25.01.2014

CRO

Zagreb Pogon Jedinstvo

26.01.2014

BIH

Sarajevo Club Sloga

28.01.2014

ROM

Bucarest Silver Church

29.01.2014

TUR

Istanbul Kucukciftlik Park

31.01.2014

GRE

Athens Gagarin 205

01.02.2014

GRE

Thessaloniki Principal Club

02.02.2014

BUL

Sofia Mixtape 5

04.02.2014

SER

Belgrade Dom Omladine

05.02.2014

HUN

Budapest Club 202

06.02.2014

AUT

Wien Szene

07.02.2014

GER

Nürnberg Rockfabrik

08.02.2014

TCH

Zlin Masters Of Rock

09.02.2014

GER

München Backstage Werk

11.02.2014

GER

Berlin Astra

12.02.2014

GER

Köln Essigfabrik

13.02.2014

GER

Bochum Zeche

14.02.2014

GER

Osnabrück Rosenhof

15.02.2014

GER

Hamburg Markthalle

16.02.2014

DEN

Copenhagen Vega

18.02.2014

SWE

Gothenburg Sticky Fingers

19.02.2014

SWE

Stockholm Debaser Medis

22.02.2014

ISR

Tel Aviv Reading 3

26.02.2014

TUN

Tunis Le Plug

28.02.2014

RUS

Sankt Petersburg Zal Ozhidaniya

01.03.2014

RUS

Moscow Volta

14.03.2014

AUS

Brisbane HiFi

15.03.2014

AUS

Sydney The Manning Bar

16.03.2014

AUS

Melbourne Billboards

18.03.2014

NZL

Auckland The Station

22.03.2014

CHI

Santiago De Chile Club Kmasu

23.03.2014

BRA

Sao Paulo Carioca Club

25.03.2014

COL

Bogota Royal Center

26.03.2014

ECO

Quito Aguijon

28.03.2014

CRC

San Jose Pepper’s

29.03.2014

MEX

Mexico City Circo Valador

13.06.2014

GER

Weismain Legacy Open Air

22.06.2014

FRA

Clisson Hellfest

01.08.2014

GER

Wacken Wacken Open Air