Der 11.August wird heiß in Nürnberg – keine geringeren als die Dropkick Murphys rocken am Nürnberger Airport beim Sommer Open Air

1996 gegründet feierten die Jungs 2016 ihr 20jähriges Jubiläum. Der Nachfolger des gefeierten und erfolgreichen Albums „Signed And Sealed In

1996 gegründet feierten die Jungs 2016 ihr 20jähriges Jubiläum. Der Nachfolger des gefeierten und erfolgreichen Albums „Signed And Sealed In Blood“ kam 2017 auf den Markt „11 Short Stories of Pain and Glory“.Die Band aus Massachusetts zeichnet aber vor allem eines aus: Die unglaubliche Live-Präsenz, mit der sie seit über 20 Jahren auf der Bühne stehen, straight ihren rotzigen Celtic Folk-Punk spielen und dabei das Publikum immer wieder zum Rasen bringt. Das ist auch der Grund, warum die Band um Sänger Al Barr regelmäßig auf große Tour gehen und sich feiern lassen. Und was zu feiern gibt es eigentlich immer, weil die irisch-amerikanischen Punkrock-Legenden immer unterwegs sind und Konzerte geben. Egal ob sie bei Festivals auftreten, die Red Sox unterstützen, auf dem St.-Patrick’s-Day ihrer Heimatstadt Boston aufspielen oder mit Freunden wie James Fearnley von den „Pogues“ durch die Kneipen ziehen – die Dropkick Murphys sind für alles zu haben. Daneben spielen sie für Boxveranstaltungen die Einlaufmusik ein, nehmen eifrig Platten auf, die mit Gold oder Platin ausgezeichnet werden, unterstützen die Arbeiterklasse beim Streik oder arbeiten für ihre gemeinnützige Organisation „The Claddagh Fund“ oder für andere wohltätige Institutionen. Die sympathischen und bodenständige Jungs wissen einfach wo sie hingehören und was für sie Heimat und Wurzeln bedeutet. Getreu dem Motto „Shipping up to Boston“, einer ihrer größten Hits, ist ihre Heimat in der Musik immer dabei – und das macht sie für ihre Fans so besonders und wertvoll. Auch in Nürnberg werden sie wieder volles Programm abliefern – dies sollte man sich nicht entgehen lassen! Als Einheizerbands fungieren „The Prosecution“ (Skacore aus Abensberg) und die Lokalmatadoren Fiddler’s Green (Folkrock aus Erlangen). Einlass der Veranstaltung ist 15.30 Uhr, Beginn 17.30 Uhr.