Das Graspop Metal Meeting öffnet zum 23.Mal seine Pforten – Guns‘ n Roses, Iron Maiden, Marylin Manson und Ozzy Osbourne

Vom 21.-24.6.ist das beschauliche Dessel in der Nähe von Antwerpen und Eindhoven wieder Austragungsort des beliebtesten und bekanntesten

Vom 21.-24.6.ist das beschauliche Dessel in der Nähe von Antwerpen und Eindhoven wieder Austragungsort des beliebtesten und bekanntesten Metalfestivals in Europa, dem Graspop Festival. Kein Festival vereint mehr Richtungen des Metals in sich und lässt Hardrock-, Black Metal-, Punk-, Indie-, Metalcore- und Thrashherzen höherschlagen. Bereits in der 23. Runde geht das Festival, das als einziges seiner Art in Europa mehr als 100 000 Festivalbesucher aufnehmen und trotzdem auf ein friedliches Beisammensein blicken kann. Jahr für Jahr trumpft das Graspop mit der Creme de la Creme der hiesigen Metalszene auf und das ist in diesem Jahr nicht anders! Dadurch ist das Graspop im Festivalbe-reich Vorreiter für die anderen Festivals geworden. Das Billing in diesem Jahr ist wieder von allererster Güte! Keine geringeren als Guns‘ n Roses, Iron Maiden, Marylin Manson und Ozzy Osbourne werden das Stenehai – Festivalgelände in seinen Grundfesten erschüttern und für ordentliche Stimmung unter den Besuchern sorgen.

Aber auch die restlichen Bands haben es in sich, wie z.B. Judas Priest, Volbeat, Billy Talent, Bullet for my Valentine, Killswitch Engage, Limp Bizkit,Jonathan Davies und vielen mehr. Das Graspop wird wieder seinen Ruf gerecht als Rock-, Metal-, Punk und Indie – Festival und lässt die Massen wieder in Strömen nach Dessel wandern, um sich epischen Gitarrensound sowie hochoktanigen Gesängen, Screamings und Crawlings um die Ohren wehen zu lassen! Auch das Ticketkontigent ist schon geschrumpft und die 4-Tages -Tickets sind schon ausverkauft, sowie die Tickets für Freitag und Samstag! Es lohnt sich also schnell zu sein und schon mal die Nackenmuskulatur für die Tage zu trainieren! Anreise erfolgt ab Donnerstag, den 21.6. vormittags!

Weitere wichtige Infos findet ihr unter www.graspop.be