Burg Satzvey wird wieder Austragungsort von Hexennacht und Hexenmarkt

Die Nacht vom 30.4. auf den 01.05. ist nicht nur als „Freinacht“ bekannt, man spricht auch von der

Die Nacht vom 30.4. auf den 01.05. ist nicht nur als „Freinacht“ bekannt, man spricht auch von der „mystischen Nacht“, in der allerlei unheimliche Wesen auf Erden wandeln. Und wo kann man das wohl treffender erleben als auf der Hexennacht auf Burg Satzvey, die jedes Jahr das größte Maifeuer im ganzen Rheinland anzündet und damit DAS Ereignis für Fans von Maibräuchen, Mystik und mittelalterlicher Musik ist. Neben der tollen Kulisse und dem Feuer wird der Abend musikalisch von den Bands Firkin, Fuchsteufelswild, sowie Tribal Akasha und Punch’n judy auf der Gutshofbühne untermalt. Einlass Events das man sich nicht entgehen lassen sollte! Einlass ist um 17:00 Uhr, Beginn 18:00 Uhr.

Der nächste Tag, der 1.Mai, lädt dann auch auf der Burg zum großen Hexenmarkt ein. In den alten, mittelalterlichen Gemäuern werden manch wunderliche Gestalten, Hexen und Fabelwesen bei ihrem Werk zu bewundern sein, die auch zu Streichen und Späßen bereit sind. Wer an diesem Tag den Hexenbesenführerschein machen will, ist da genau richtig. Weitere Highlights sind die Autorenlesung um 15:00 Uhr im Bourbonensaal mit K. Cave „Feuerkinder“ sowie eine Tombola, deren Gewinner um 18:00 Uhr ausgelost werden.

Ein buntes Rahmenprogramm, das sicher seines gleichen sucht und das von der Patricia Gräfin Beissel GmbH präsentiert wird. Um Verkleidungen werden ausdrücklich gebeten – die besten werden auch belohnt! Der Markt hat von 12:00 – 19:00 Uhr geöffnet.

Weitere Infos findet man unter:

www.burgsatzvey.de

 

Pin It