Barbed Wire kommen am 17. Oktober in die Würzburger Posthalle

Spektakulärer Cover-Rock! Barbed Wire sind eine Band, die eine spektakuläre und aufwändige Show im Cover-Business zeigt. Am Samstag,

Spektakulärer Cover-Rock! Barbed Wire sind eine Band, die eine spektakuläre und aufwändige Show im Cover-Business zeigt. Am Samstag, 17. Oktober, hat die Gruppe bei ihrem Auftritt in der Würzburger Posthalle viele Überraschungen im Gepäck. Für die energiegeladene Rock-Show werden Laser, Plasma-Bildschirme, Pyrotechnik, Feuerelemente, Beamer und vieles mehr eingesetzt. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Die Sängerin Inès, bekannt von der Band „The Wright Thing“ ist schon mit Künstlern der Bands von Xavier Naidoo, Herbert Grönemeyer Chaka Khan oder Amy Winehouse zusammen aufgetreten. Neben den langjährigen Sängern Frank und Chris hat sich die Band zusätzlich mit Dominik Marx verstärkt. Dominik hat neben den Bands „Lanzer“ und „Angel Landing“ mit denen er auf Tour war, bereits mehrere Jahre eigene Musik gemacht und diverse CDs veröffentlicht. Immer wieder ist er mit nationalen Künstlern für CD-Produktionen im Studio.
Barbed Wire überzeugen nicht nur durch ihr breit gefächertes Repertoire, von Rammstein bis Lady Gaga, von Discosongs bis zu Partykrachern sondern auch durch die Art wie sie die Songs auf ihre unvergleichliche Art umsetzt. Auch kommen ungewöhnliche Instrumente wie Ukulele, Geige oder Akkordeon zum Einsatz und machen die Musik zu einem einmaligen Erlebnis.
In den heiligen Hallen des Adlerpalastes in Rüsselsheim bei Frankfurt, wurde die Band als „Beste und erfolgreichste Showband Deutschlands“ mit dem Fachmedienpreis 2014 ausgezeichnet.

INFO: Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Tickets gibt es im H2O, unter www.inconcerts.de und allen bekannten Vorverkaufsstellen.