Alex Diehl, 25-jähriger Sänger, Songwriter und Musiker aus Bayern, der über eine mächtige Stimme verfügt, aus der mancher Fan schon einen Sänger von einem gewaltigen Kaliber heraushört, weiß, dass jeder von uns seinen Teil für eine bessere Welt beitragen kann. Darum geht es in „Robin Hood“, einer maßgeschneiderten Pophymne und somit exzellenten Visitenkarte, die ihm allerorten Tür und Tor öffnen sollte.

„Robin Hood“ ist zugleich die Vorhut zum am 23. Mai 2014 erscheinenden Debütalbum „Ein Leben lang“. Darauf finden sich nicht nur weitere patente Songs als Appell an die Gesellschaft, sondern auch jede Menge nachdenklich-pointierte Lieder über glückliche und weniger glückliche Momente im Leben. Zweifellos hat Alex Diehl das nötige Rüstzeug, eine der großen Entdeckungen des noch jungen Jahres zu werden. „Robin Hood“ ist sein leuchtendes Beispiel, dass Popmusik mehr sein kann als bloße Unterhaltung. Hier kommt Alex. Und er wird uns wohl noch lange Zeit begleiten.

RCA Deutschland ist der lokale Ableger des Traditionslabels RCA, der sich dem nachhaltigen Aufbau und der erfolgreichen Vermarktung von lokalen Pop-, Adult- sowie MOR-Künstlern und Bands verschrieben hat. Erster Künstler auf RCA Deutschland war Peter Maffay. Des Weiteren zählen die Scorpions, Heinz Rudolf Kunze, Stefan Dettl, Runrig und ab sofort auch Alex Diehl zum Artist Roster.

Manfred Rolef, VP Ariola & RCA Deutschland, dazu: „Wir freuen uns mit Alex Diehl ein gesangliches Ausnahmetalent sowie exzellenten Songschreiber und Live-Künstler als ersten Newcomer auf RCA Deutschland begrüßen zu dürfen.“

Alex Diehls Debütsingle „Robin Hood“ inkl. den Bonustracks „Du hast mich gefunden“ & „Ein Platz für dich (Akustik-Version)“ und dem Musikvideo zum Titeltrack erscheint am 7. März 2014 als Digipak-Single und Download. Mehr Infos unter: www.alex-diehl.de