DUST BOLT bei der W.O.A Warm Up Party im Postkeller Ochsenfurt!

Die Thrash Combo DUST BOLT legt nach ihren jüngsten Erfolgen – „Demo des Monats“ im Metal Hammer GER

Die Thrash Combo DUST BOLT legt nach ihren jüngsten Erfolgen – „Demo des Monats“ im Metal Hammer GER und Gewinner des Wacken Metal Battle 2011 – endlich ihr heiß ersehntes Debüt vor! „Violent Demolition“ erscheint Ende Juli!

DUST BOLT

DUST BOLT

Sänger und Gitarrist Lenny:
„Der Plattenvertrag für unser Debüt ist ein riesiger und wichtiger Schritt für Dust Bolt. Wir sind mehr als glücklich, mit einem so renommierten Metal-Label wie Napalm Records zusammengekommen zu sein! Es war ein hartes Stück Arbeit, eine gute Plattenfirma für unser Debüt-Album ‚Violent Demolition‘ zu finden, doch jetzt wird das Album endlich auf die Headbanger losgelassen! ‚Violent Demolition‘ wird eure Matten fliegen lassen! Kommt zu unseren Konzerten und holt euch eure Dosis Toxic Thrash! Prepare for toxic attack!“

DUST BOLT demonstrate with their debut album „Violent Demolition“ that they are hungry, bursting with energy and highly explosive! The love for Bay Area Trash Metal is evident in the songs of the German quartet, but the use of modern elements gives their sound a highly unique character. The songs are aggressive, furious and reminiscent of old Thrash Metal classics of the likes of KREATOR, SLAYER or TESTAMENT! DUST BOLT was able to win over nobody less than SEPULTURA’s Derrick Green to participate on the track „Deviance“ for the perfect finishing touch! Andrei Bouzikov (Municipal Waste) provides the fitting artwork to the excellent debut album. „Violent Demolition“ lives up to its promise – Thrash Metal that takes no prisoners!

The Thrash Metal debut of 2012!